• image one
  • image two
  • image three
  • image four
  • image five

Ihre Groomerin: Natalie Mengel

Als ich 2002 meine Ausbildung zur Tierarzthelferin in einer tierärztlichen Klinik in Wuppertal begann, zog recht bald und ungeplant ein Cocker Spaniel bei mir ein. Wer sein Leben mit einem langhaarigen Hund teilt, muss sich unweigerlich auch mit der Fellpflege auseinander setzen. Zwei Jahre später zog dann mein erster Cocker vom Züchter ein und erst jetzt erlernte ich das korrekte Trimmen dieser wunderbaren Rasse (vor allem für die Rassehunde-Ausstellung). Seit dem habe ich mich bei der Pflege stets weitergebildet, neue Techniken und Tricks erlernt. Mittlerweile kann ich auf zehn Jahre Fellpflege-Erfahrung zurück greifen und lerne trotzdem noch immer gerne Neues dazu.

Selbstverständlich blieb es nicht nur bei den Cockern, auch andere Rassen und Katzen (anfangs aus dem Freundes- und Bekanntenkreis) wurden mir vorgestellt und von mir zurecht gemacht. 2010 meldete ich mein Gewerbe an; seitdem biete ich nicht nur die Fellpflege, sondern auch handgearbeitetes und individuelles Zubehör für Hund und Halter an. 2015 habe ich dann auch den für mich großen Schritt gewagt: Ich bin aus meinem kleinem Trimmzimmer Zuhause ausgezogen und in meinen Salon in der Tierarztpraxis Katzenburg eingezogen. Ich freue mich, dass ich mein Leistungsangebot für meine Kunden durch den Umzug erweitern kann.